Therapiemethode: Ortho-Bionomy

Der Begriff Ortho-Bionomy® kann mit "den Gesetzen des Lebens folgen" übersetzt werden.
Der Osteopath Dr. Arthur Lincoln Pauls entwickelte die Ortho-Bionomy® in den 60er Jahren auf den Grundlagen der Osteopathie und asiatischer Philosophie.

Ortho-Bionomy® ist eine sanfte, ganzheitliche, manuelle Therapie und Körperarbeit. Ganz auf die Selbstheilungskräfte des Körpers vertrauend wird sie auch als die Homöopathie der Körperarbeit bezeichnet.

In der Ortho-Bionomy® wird nicht gegen ein funktionelles körperliches oder psychosomatisches Symptom gearbeitet, sondern es wird dem Menschen gezielt Gelegenheit und Raum gegeben sich selbst zu reorganisieren und von innen heraus zu genesen. Das geschieht durch einen gezielten Stressabbau im Regelsystem des Körpers.

Die Ortho-Bionomy® wird als sehr wohltuendes und entspannendes Therapieverfahren erlebt. Zu empfehlen ist die Ortho-Bionomy®:

Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich die Ortho-Bionomy® sehr gut als begleitende Therapie für Akupunktur und Homöopathie eignet. Behandlungsergebnisse konnten mit Hilfe der Ortho-Bionomy® optimiert werden.

Ich bin durch die OBEAT (Ortho-Bionomy European Association of Teachers) anerkannte Dipl.Practionerin für Ortho-Bionomy.

> zurück